Zur Homepage/Startseite von DerBruchsaler. Klicken Sie!
Mein Bruchsaler Hügelland. Frühling oberhalb des Eichelberges, auf dem Weg nach Obergrombach.
grauschatt

Der Männerkreis und die Jahreslosung 2019

9. Januar 2019. Der Männerkreis der Luthergemeinde Bruchsal befasste sich bei seinem ersten Treffen des Jahres 2019 mit der Jahreslosung, die lautet “Suche Frieden und jage ihm nach!” - Pfarrer i.R. Karl Heinz Schweizer erläuterte in seiner Auslegung alle Facetten dieses Psalms 34, 15. In der anschließenden Diskussionsrunde gab es zahlreiche Kommentare zu den Begriffen “Frieden” und “nachjagen”. Lesen Sie nachfolgend meine Gedanken zum Thema.   -Dieter Müller

Zur Jahreslosung 2019 "Suche Frieden und jage ihm nach"
Eine Nachbetrachtung von Dieter Müller

Die diesjährige Jahreslosung der Kirchen heißt "Suche Frieden und jage ihm nach" und so steht es als Halbsatz auch in Psalm 34,15. Nach der facettenreichen Auslegung der Losung im Männerkreis der Lutherkirche am 9. Januar 2019 durch Pfarrer i.R. Karl Heinz Schweizer entwickelte sich eine überaus muntere Diskussion, denn obwohl jeder den Text auf Anhieb verstand, wurden doch unterschiedliche Betrachtungsweisen deutlich.

Mich hat das Wort sofort in seiner "modernen", prägnanten Ausdrucksweise und bildhaften Sprache ganz unmittelbar angesprochen. Der Text hat sich offenbar in der deutschen Übersetzung seit Luther nicht verändert. Luther und Melanchthon haben die deutsche Sprache und Kultur in ganz entscheidendem Maße geprägt, das wissen wir. Nur - wer von den Beiden (oder sonst jemand?) hat für die Übersetzung von Ps 34,15 ins Deutsche die Feder geführt? Diese Frage zu beantworten braucht es gewiss Fachleute.

Der Begriff des Nachjagens wird in der Bibel (genauer: in der Lutherbibel 2017) sehr häufig verwendet. Ich habe ein wenig recherchiert, und dafür bedarf es keines Geistesblitzes oder besonderer Kenntnisse. Ein Internetanschluss reicht vollkommen. Eine gedruckte Bibel ist für diese spezielle Recherche entbehrlich (umso mehr Freude macht es, die Textstellen im Buch nachzulesen).
Referenz: Deutsche Bibelgesellschaft, Lutherbibel 2017.
https://www.die-bibel.de/service/suche/suchfunktion/

Gesucht habe ich auf der Internetseite die-bibel.de, die zweifellos textidentisch ist mit der gedruckten Buchausgabe, nach den Wörtern – jage ihm nach – Filtern nach: Bibeltexte und Lutherbibel 2017. Gefunden wurden insgesamt 826 Ergebnisse! Jedes Ergebnis wird im Kontext angezeigt, so dass der Zusammenhang erkennbar wird. Mit einem weiteren Klick gelangt man im Nu an den kompletten Bibeltext der Lutherbibel 2017. Was will man mehr?

Die Suchmaske der Deutschen Bibelgesellschaft - die-bibel.de

Für Menschen, die an Bibelarbeit interessiert sind, bietet die Deutsche Bibelgesellschaft eine einfache und komfortable Suchfunktion, die so aussieht:

Die Suchmaske der Deutschen Bibelgesellschaft. Klicken Sie, und Sie gelangen sofort dort hin!

Klicken Sie auf das Bild, und Sie gelangen zur Suchfunktion von die-bibel.de

Allerdings wird bei genauerer Betrachtung der Suchergebnisse rasch klar, dass nicht jedes Resultat wortwörtlich diese drei Suchwörter – jage ihm nach – in genau dieser Reihenfolge aufweist. Angezeigt werden beispielsweise auch Ergebnisse, in denen die Begriffe nachzujagen – jagte ihm nach (und das ist gut so!) aber auch – folgte ihm – folgte ihm nach und ähnlich Sinnverwandtes vorkommen. Ich habe in den ersten hundert von mir untersuchten Ergebnissen (von insgesamt 826) folgende 38 Textstellen gefunden, bei denen eindeutig von Nachjagen die Rede ist:

Die Fundstellen für “jage ihm nach”/”nachjagen”

  • 1.Ps 34,15
  • 2.1.Petr 3,11
  • 3.Phil 3,12
  • 4.2.Sam 20,6
  • 1.Sam 30,8
  • 5.Ri 9,40
  • 6.Ps 71,11
  • 7.2.Kön 25,5
  • 8.2.Kön 5,21
  • 9.1.Mose 31,23
  • 10.Spr 28,22
  • 11.1.Kön 20,20
  • 12.1.Makk 15,39
  • 13.2.Sam 18,16
  • 14.Jos 2,5
  • 15.1.Mose 44,4
  • 16.2.Chr 13,19
  • 17.Phil 3,14
  • 18.1.Thess 5,15
  • 19.2.Tim 2,22
  • 20.Jes 41,3
  • 21.Hebr 12,14
  • 22.1Makk 12,30
  • 23.Jos 10,19
  • 24.Jer 52,8
  • 25.2.Sam 2,19
  • 26.1.Tim 6,11*
  • 27.2.Chr 14,12
  • 28.1.Makk 7,45
  • 29.1.Makk 16,19
  • 30.1.Mose 14,14
  • 31.2.Sam 2,28
  • 32.2.Kön 3,24
  • 33.Ri 4,16
  • 34.Ri 1,6
  • 35.Ri 8,12
  • 36.1.Makk 4,15
  • 37.1.Sam 23,25
  • 38.2.Sam 20,7

Zur Bedeutung des Wortes Nachjagen

Oft wird in der Bibel das Nachjagen im Sinne von - folge mir nach, jemandem nachfolgen in guter Absicht, eilen, sich beeilen, einer Sache nachhetzen, jemanden oder eine Gruppe verfolgen, vor sich hertreiben, oft auch in kriegerischer Absicht - dann aber auch im guten Sinne, wie bei 1.Tim 6,11: “Jage aber nach der Gerechtigkeit, der Frömmigkeit, dem Glauben, der Liebe, der Geduld, der Sanftmut!” - oder bei Ps 34,15: “Laß ab vom Bösen und tu Gutes; / suche Frieden und jage ihm nach!”.

Immer spürt man die Dringlichkeit, den Nachdruck - großes Drama! (Und nicht etwa im Sinne von Franz Beckenbauers flapsiger Bemerkung "Schaun mer mal, dann sehn mer scho."). Personen wird nachgejagt, aber auch Idealen. Seltener: Jemanden davon jagen. Der Begriff Jagen – ohne nach – wie wir ihn auch kennen aus dem Jagdwesen, taucht praktisch nicht auf und müsste vielleicht genauer untersucht werden. Assoziationen etwa mit der Jagd auf Tiere kann man bei der Suche nach der Wortbedeutung wohl außen vor lassen.

Natürlich bewegen wir uns hier immer in der deutschen Übersetzung, der Lutherbibel. Wie es in der Ur-Sprache aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis.

Textrecherche in der Lutherbibel mittels App

Während die Recherche nach Textstellen im Internet oder mittels App unvergleichlich schnell zu Resultaten führt, selbst wenn man über keinerlei Fachwissen verfügt, dürfte es mit im Handel erhältlichen CDs oder DVDs ähnlich rasch gehen.

Die Recherche mittels Apps – die kostenlose App Die-Bibel.de – von der deutschen Bibelgesellschaft, Stuttgart, liefert seriöse Resultate. Die App ist auf Google Play Store erhältlich und kann von Smartphone-Nutzern und Tablet-Nutzern unbegrenzt kostenlos genutzt werden. Ursprünglich hatte die Evangelische Kirche in Deutschland in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bibelgesellschaft die kostenlose Nutzung anlässlich des Lutherjahres für ein Jahr bis zum 31. Oktober 2017 in Aussicht gestellt, quasi als Geschenk an die Nutzer. Aber diese Möglichkeit besteht offenbar weiterhin.

Die App Lutherbibel 2017 oder "Die-Bibel.de" enthält den vollständigen Text inklusive der Apokryphen, sowie alle Anmerkungen und Verweisstellen. Der Leser bekommt viel Unterstützung, wenn er mit der Bibel-App arbeiten will, speziell ging es mir diesmal nur um die Textrecherche. Die Ergebnisse sind auf den ersten Blick identisch mit den weiter oben geschilderten Internetsuche mittels Browser.
 

Die Übersetzung

Die Lutherbibel gilt als "das Original" unter den deutschsprachigen Bibeln und hat die deutsche Sprache und Kultur entscheidend geprägt (s. Kommentar zur App am aaO). Die Revision von 2017 nähert sich an etlichen Stellen wieder mehr dem Original von 1545. Wer jedoch tiefer in die Bedeutung des Wortes eindringen möchte, der muss den Text in der Originalsprache verstehen - und hierfür hat Pfr. i.R. Schweizer in seiner Auslegung mehrere treffende Beispiele gegeben.

Annäherung an die Bibel im Internet | Wer suchet...

Nichts liegt mir ferner, als mich an der Auslegung der Jahreslosung selbst zu beteiligen. Mich hat das Wort vom Frieden suchen und ihm nachjagen fasziniert, weil es so modern und prägnant formuliert ist. Und dies ist der Grund wieso ich in die Internet-Recherche oder Recherche mittels App eingestiegen bin. Das Resultat ist verblüffend: In der Bibel gibt es nicht nur eine Handvoll “Nachjäger”. Es wimmelt nur so davon! Und wenn man es genauer wissen möchte, dann werden einem im Internet oder mit der App binnen Sekunden alle weiteren Wege, denen man folgen kann, aufgezeigt. Technisch ist dies alles ganz einfach zu bewältigen; die einzige Voraussetzung: Man muss natürlich suchen wollen...

Das Buch der Bibel in der revidierten Fassung von 1984, Ausgabe von 1999, enthält nach meiner Zählung ziemlich viele Seiten: 13 (Hinweise) plus 906 (AT) + 179 (Apokryphe) + 306 (NT) + 82 (Anhang) = 1.486 Seiten. Welcher Laie könnte in diesem Mammutwerk den Überblick behalten?! Ein Ding der Unmöglichkeit! Was aber tun, wenn er - neugierig wie er ist - den Wunsch hat, bestimmte Stellen nachzulesen, Antworten auf Fragen zu finden? Nach meiner Einschätzung gibt es auf diese Frage nur zwei Antworten: Der Suchende findet den Rat eines Sachkundigen, oder er geht ins Internet. Alles Weitere: s.o.

Die Bibel enthält zahlreiche Stellen, in denen die beiden Begriffe “suchen” und “finden” gemeinsam vorkommen. Nach meiner Recherche sind es in der Lutherbibel 445 Stellen, viele davon auch sinnverwandte Ergebnisse, z. B. auch “suchen” und “nicht finden”. Neben der berühmten Stelle bei Matthäus 7,7 (u.a.) ist eine der schönsten Textstellen vielleicht Sprüche Salomos 8,17:

Ich liebe, die mich lieben, und die mich suchen, finden mich.

Falls Sie Interesse am Männerkreis der Luthergemeinde haben

Lutherhaus. Luisenstraße 1 - direkt neben der Lutherkirche: Der Männerkreis


Größere Kartenansicht 

 

Stadt Bruchsal

Barockschloss Bruchsal

Service

Fotos: Wanderungen

Klicken Sie zu den Fotos.

Laufend neue Fotos

Zu den Bildergalerien

Die Bildergalerien werden oft aktualisiert. Schauen Sie nach, ob es etwas Neues gibt.

Twitter

Folgen Sie uns hier bei Twitter

Folgen Sie uns hier bei Twitter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgen Sie uns hier bei Twitter
[Startseite] [Bruchsal] [Fotogalerien] [Wanderwege] [Service] [Kontakt] [Impressum] [Suchen]

 

 

(c) 2010-2019 Dieter Müller

 

 

3399ff-blau